Brunox Epoxy Rostumwandler im Test

 

Jetzt kaufen bei Amazon
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Marke Brunox
EAN(s) 7610567930042
patentiertes System vereinfacht und kombiniert Arbeitsschritte
Epoxidharzbasis als Grundierung geeignet
gute Verlaufseigenschaften ohne Pinselspurstriche
flexible Möglichkeiten bei der Verarbeitung

Produktbeschreibung

Brunox Epoxy ist ein patentiertes System, dass sich sowohl für die Sanierung von Rost als auch für die Grundierung mit Epoxidharzbasis eignet.

Der Brunox Epoxy Rostumwandler im Überblick:

  • patentiertes System
  • Epoxidharzbasis – als Grundierung geeignet
  • vereinfacht und kombiniert Arbeitsschritte
  • gute Verlaufseigenschaften – ohne Pinselspurstriche
  • flexible Möglichkeiten bei der Verarbeitung

Die klare, gelblich gefärbte Flüssigkeit neutralisiert Rostschichten und bildet eine schützende Schicht aus. Es entsteht komplex gebundenes Eisen, das gegenüber weiterer Sauerstoffeinwirkung durch das enthaltene Harz geschützt ist. Der organometallische Komplex bildet eine schwarz gefärbte Schutzschicht aus.

Wirkungsweise

Der Rostsanierer dringt tief in die porösen Stellen vom Rost. Unzugängliche Stellen lassen sich mit dem Brunox Epoxy Rostumwandler gründlich und tiefenwirksam behandeln. Die Schicht verdichtet sich während der Einwirkungsphase extrem. Mit den enthaltenden Epoxydharzen bilden sie eine Grundierung, auf der Lackschichten einen sicheren Halt finden. Das vereinfacht die Verarbeitung und macht das Werkstück sehr widerstandsfähig gegenüber zukünftigen Umwelteinflüssen.

Praktische Hinweise

Zur Behandlung von verrosteten Oberflächen auf Fahrzeugen, Werkzeugen und maschinellen Anlagen kann Brunox Epoxy in mehreren Schichten per Pinsel, Roller oder Spritzpistole aufgetragen werden. Die typischen Spuren von Pinselstrichen sind nicht vorhanden, da Brunox Epoxy sowohl gut verläuft als auch nicht zur Rissbildung in der hautdünnen Filmschicht neigt.

Tipps und Tricks

Die Flüssigkeit mit Epoxidharzanteil ist geeignet, um verrostete Gegenstände per Tauchbad zu entrosten. Verschließbare Behälter und Rohre mit Rost auf der Innenseite lassen sich durch Schütteln oder Ausgießen mit einem Flüssigkeitsfilm überziehen. Die Oberflächen der Außenseite lässt sich mit den herkömmlichen Methoden bearbeiten. Ein noch aufzutragender Decklack schließt den Sanierungsprozess final ab.

Brunox Epoxy bietet durch seine flexiblen Aufbringungsmethoden insbesondere bei schwer zugänglichen Werkstücken ausgezeichnete Ergebnisse. Das enthaltene Epoxidharz schafft die ideale Basis für nachfolgende Arbeiten bei stark beanspruchten Maschinenteilen und Anlagen im industriellen Bereich. Die Anwendung im heimischen Bereich bietet sich bei Problemfällen an, die neben der Rostumwandlung eine zusätzliche Stabilisierung und Grundierung durch den Kunstharzanteil benötigen und für die Weiterverarbeitung gedacht sind.

Für die Freilegung und Entrostung von reinen Metalloberflächen, die nicht zusätzlich weiterbehandelt werden, sind die Produkteigenschaften daher überdimensioniert. Im häuslichen Bereich sind rechtzeitig behandelte Roststellen bei Fahrzeugen aller Art, bei Werkzeugen mit einfachem Farbauftrag und bei Gegenständen, die das blanke Metall zeigen sollen, daher mit einem Produkt ohne Anteil an Epoxidharzen zu behandeln. Organische Lösungsmitteldämpfe lassen sich verhindern, wenn Wasser als Solvens zum Lösen der Bestandteile ausreichend ist.


Marke Brunox
EAN(s) 7610567930042
patentiertes System vereinfacht und kombiniert Arbeitsschritte
Epoxidharzbasis als Grundierung geeignet
gute Verlaufseigenschaften ohne Pinselspurstriche
flexible Möglichkeiten bei der Verarbeitung