Kontaktspray

Kontaktsprays sind unentbehrliche Hilfsmittel für Auto- und Motorradfahrer, aber auch für Motorbootbesitzer. Streikt der kalte Motor bei feuchter Witterung, helfen meist ein paar Hübe Kontaktspray in die Verteilerkappe oder in die Schutzstecker für die Zünd- bzw. Glühkerzen. Nach dem Aufsetzen der Bauteile lässt sich der Motor meist problemlos wieder starten.

Ärgerlich ist es, wenn im Notfall kein Kontaktspray vorhanden ist, um den Zustand binnen Minuten zum Positiven zu wandeln und seine Fahrt antreten zu können. Eine Flasche Kontaktspray im Fahrzeug hat schon so manchen Ausflug oder Urlaub gerettet und das Warten auf den Pannendienst überflüssig werden lassen.

Benutzen Sie das Kontaktspray grundsätzlich nur bei erkaltetem Motor. Halten Sie einen ausreichenden Abstand zu offenen Flammen und heißen Oberflächen. Ein unbeabsichtigtes Entzünden des Kontaktsprays lässt sich so gezielt verhindern. Mit einem Kontaktspray an Bord lassen sich auch festsitzende Schrauben beim Reifenwechsel und quietschende Kunststoffteile behandeln.

Zudem vermindert ein Kontaktspray die Korrosion durch Rost auf eisenhaltigen Metallen, da Wasser verdrängt und die Oberfläche geschützt wird. Im Notfall lassen sich die Pole einer Batterie von korrosiven Rückständen befreien, die den Stromfluss zwischen den beiden Elektroden von Minus-Pol (Anode) und Plus-Pol (Kathode) behindern können.

Ein Rostlöser darf dagegen nicht als Kontaktmittel eingesetzt werden. Bei Rostbelägen ist der Rostlöser die bessere Wahl.

Kontaktsprays helfen, die Buchsen für Kopfhörer bei MP3-Playern und Smartphones leichtgängig zu halten. Statt direkt in die Ausgänge zu sprühen, empfiehlt sich ein umgekehrtes Vorgehen, bei dem der Stecker besprüht und wieder mit einem Tuch oder Taschentuch abgewischt wird.

Elektrische Verbindungen im Auto oder auf Booten korrodieren leicht durch die feuchte Witterung. Auch Steck- und Schraubverbindungen von Antennen, Echoloten und Radargeräten können davon betroffen sein.

Fragen und Antworten zum Kontaktspray

Wie arbeitet und wirkt ein Kontaktspray?

Kontaktsprays gehören zu den Kriechölen, die über eine geringe Oberflächenspannung verfügen und aufgrund von Kapillareffekten auch gegen die Erdanziehung in kleinste Risse eindringen können. Das Kontaktspray reinigt die Kontakte und verdrängt die Feuchtigkeit durch Wasser aufgrund seiner hydrophoben (wasserabweisenden) Wirkung.

Wie lange braucht das Kontaktspray, um zu wirken?

Die Wirkung ist oft sofort nach der Anwendung da. In hartnäckigen Fällen sollte die Behandlung wiederholt werden. Im Extremfall setzt die Wirkung erst nach einer Wartezeit von etwa fünf Minuten bis zu einer halben Stunde ein.

Gibt es Alternativen zu Kontaktspray?

Kontaktspays gehören zu den Kriechölen. Reicht ein Kriechöl für den Einsatzzweck, kann auch dieses eingesetzt werden, beispielsweise um Rost zu lösen. Zusatzstoffe im Kontaktspray ermöglichen es, elektrische Verbindungen für den Stromfluss wieder zu nutzen. Reinen Kriechölen fehlt meist dieses herausragende Merkmal. Im Extremfall besitzen sie eine unerwünschte Wirkung, d.h. die Elektroden und Kontakte werden durch die ölige Oberfläche vom Strom isoliert.

WD 40 Kontaktspray

Bestseller Nr. 1


WD-40 Specialist Smart Straw Kontaktspray, 400 ml, 49368

  • Schnell wirkend und nicht leitend
  • Trocknet schnell und rückstandslos
  • Für elektronische Geräte, Kontakte, Kunststoffe und Gummi

Das WD 40 Kontaktspray reinigt und schützt Metalle und elektrische Anlagen zuverlässig gegen Korrosion. Durch die wasserverdrängenden Eigenschaften von WD 40 wird Feuchtigkeit schnell beseitigt.

In Werkstätten wird WD 40 Kontaktspray traditionell dazu verwendet, um festsitzende Schraubverbindungen zu lösen. Bis das Kriechöl die anhaftenden Rostschichten durchgehend unterwandert hat, ist ein Zeitraum von einigen Stunden notwendig. Speziell zum Lösen von verrosteten Schrauben und Gewinden bieten sich heutzutage bessere Alternativen an.

Die Schmierwirkung von WD 40 Kontaktspray ist gering, aber für Scharniere und Schlösser ausreichend. Für Ketten und Spindeln werden aufgrund der extremen Belastung besser Schmierfette und -öle verwendet. WD 40 Kontaktspray ist geeignet, um Waffen sowohl zu reinigen als auch vor korrosiven Einflüssen zu schützen. Das US-Produkt steht damit in direkter Konkurrenz zum in Deutschland beliebten Ballistol Öl.

Caramba Kontaktspray

Bestseller Nr. 1


Caramba 600902 Kontakt Spray, 250 ml

  • Gegen Startschwierigkeiten bei Auto und Motorrad.
  • Behebt Zündstörungen bei Feuchtigkeit
  • Wirkt wasserverdrängend
  • Für Auto- und Motorradmotoren

Bei Nässe oder Feuchtigkeit kommt es leicht zu Zündstörungen und Kontaktbrand an elektrischen Anlagen und Kontakten. Caramba Kontaktspray zeichnet sich durch eine hohe Kriechfähigkeit und wasserabweisende Wirkung aus.

Zuverlässig werden anhaftende Verschmutzungen, die durch Fette, Öle, Harze und Staub entstanden sind, durch Caramba Kontaktspray beseitigt. Die elektrische Leitfähigkeit in Bauteilen wird durch die Anhaftungen behindert. Caramba Kontaktspray kann nach kurzer Einwirkungszeit Störungen wirkungsvoll beseitigen. Das silikonfreie Caramba Kontaktspray verharzt nicht. Es bietet somit auch keine Angriffsfläche, an der sich neue Verunreinigungen und Schmutz festsetzen. Der Effekt von Caramba Kontaktspray setzt im Notfall schnell ein und hält auch im Nachhinein lange an.

Caramba Kontaktspray eignet sich auch zum wirksamen Schutz der Batteriepole gegen Korrosion. Kommt es beim Auto, Motorrad, Boot oder Traktor zu Schwierigkeiten beim Startvorgang? Dann kann Caramba Kontaktspray weiterhelfen. Sprühen Sie dazu das Innere des Zündverteilers, die blanken Teile der Elektrokabel und die Zündkerzenstecker gründlich mit Caramba Kontaktspray ein.

Sind die Verschmutzungen durch Caramba Kontaktspray beseitigt und die Leitfähigkeit wieder hergestellt, kann erneut der Motor gestartet werden. Caramba Kontaktspray ist erst nach dem Abkühlen des Motorblocks anzuwenden, da sich die Flüssigkeit an heißen Oberflächen entzünden kann. Elektronische Bauteile sind vor der Anwendung vom Stromnetz zu nehmen. Gummi und isolierenden Kabelbeschichtungen dürfen nicht mit Caramba Kontaktspray behandelt werden.

Nigrin Kontaktspray

AngebotBestseller Nr. 1


NIGRIN 72246 RepairTec Kontaktspray

  • verhindert feuchtigkeitsbedingte Störungen
  • wasserverdrängend
  • 100 ml

Ist die elektrische Anlage bei Auto, Motorrad oder Boot gestört, bietet Nigrin Kontaktspray schnelle Hilfe. Mit Nigrin Kontaktspray reinigen und schützen sie die elektrischen Bauteile vom Bordnetz. Anhaftende Verunreinigungen und Schichten aus Oxiden und Sulfiden sowie verharzten Fetten beseitigt Nigrin Kontaktspray in kürzester Zeit. Kriechströme werden zuverlässig gestoppt, ein Spannungsverlust der Stromanlage dadurch vermieden.

Nigrin Kontaktspray eignet sich zur präventiven Behandlung und Pflege von elektrischen Anlagen. Es beseitigt zuverlässig akute Störungen an Zündverteilern, Zündkerzensteckern und Steckverbindungen.

Die stromführenden Zuleitungen und Fassungen von Lichtquellen korrodieren leicht durch eindringende Feuchtigkeit. Die vorbeugende Anwendung kann auch hier Korrosionsschäden vermeiden. Nigrin Kontaktspray beseitigt aufgrund seiner starken Verdrängungsfähigkeit gegenüber Wasser zuverlässig alle Störungen, die durch Feuchtigkeit und Nässe an elektronischen Bauteilen entstehen können.

Letzte Aktualisierung am 22.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon Affiliate verdiene ich an qualifizierten Verkäufen