Rostlöser (Spray)

Rostlöser gehören zum festen Inventar von Haushalten und Werkstätten. Als Hausmittel erfreuen sich die Rostlöser großer Beliebtheit. Für Gewerbebetriebe sind die Rostlöser ein unverzichtbarer Bestandteil, wenn es darum geht, verrostete Verbindungen aus Schrauben und Muttern kurzfristig wieder gangbar zu machen.

Das Erfrischungsgetränk Cola enthält Zusätze von Phosphorsäure, die auch in einigen Rostlösern enthalten ist. Aufgrund der sonstigen Bestandteile ist das Hausmittel als ernsthafter Rostlöser nicht zu empfehlen. Erfolge mit Cola sind meist von kurzer Dauer.

Rostlöser Sprays sind die beste Wahl, um festsitzende Verbindungen schnellstens vom Rost zu befreien. Der Sprühstrahl aus Rostlöser und Gas unterwandert den Rost. Beim Austreten vereist das Gas auf dem Metall. Rostige Stellen werden bei der Eisbildung regelrecht weggesprengt.

Die Rostlöser sind auch im Haushalt bestens geeignet, um aufgetretene Roststellen am Auto, Fahrrad oder Motorbike umgehend zu behandeln und für einen langen Zeitraum zu bewahren.

Fragen & Antworten zu Rostlösern

Was gibt es bei Rostlösern zu beachten?

Die einzelnen Rostlöser sind unterschiedlich zusammengesetzt. Umweltfreundliche Produkte enthalten beispielsweise Gerbstoffderivate wie die Tannine. In anderen sind weiterhin die traditionell verwendeten Kohlenwasserstoffe enthalten, die stark wassergefährdend sein können.

Wie lassen verrostete Schrauben und Muttern schnell voneinander lösen?

Um die Verbindung in kürzester Zeit zu lösen, haben sich Rostlöser als herausragend erwiesen, deren Lösung in einer Sprayflasche angeboten wird. Beim Ausströmen vereist das Gas und sprengt die Verbindung im Nu wieder auf.

Gibt es Rostlöser, die in sensiblen Bereichen verwendet werden?

Bereiche, in denen Getränke, Lebensmittel und Pharmaka hergestellt werden, gehören zu den anspruchsvollsten Gebieten. Die Anforderungen bei der Lebensmittel- und Arzneimittelherstellung sind hoch. Gesundheitlich bedenkliche Verunreinigungen oder gar toxische Belastungen sind bei der Herstellung daher unbedingt zu vermeiden. Minolta Kriechöl als Spray und Ballistol Öl in der Flasche sind für den Lebensmittelbereich geeignet.

Caramba Rostlöser

Caramba ist in Deutschland seit Jahrzehnten der Inbegriff für Rostlöser. Caramba ist traditionell in fast jedem Haushalt vorhanden, um Autos, Fahrräder, Motorräder vom Rost zu befreien. Die Möglichkeiten für einen Einsatz als Rostlöser ist nicht nur auf den häuslichen Bereich und auf Straßenfahrzeuge beschränkt. Gartengeräte und -maschinen, Betonmischer und andere Baugeräte und Fahrzeuge, aber auch Bootsaufbauten benötigen zur Wartung und Behandlung von Rost von Zeit zu Zeit den Caramba Rostlöser.

WD-40 Rostlöser

In den USA besitzt der WD 40 Rostlöser traditionell einen hohen Bekanntheitsgrad. Inzwischen ist der WD 40 Rostlöser auch in deutschen Werkstätten und Haushalten zu finden. Klein- und großflächig eingesetzt, beseitigt der WD 40 Rostlöser zuverlässig den anhaftenden Rost auf metallenen Oberflächen. WD 40 ist ein Hochleistungsrostlöser, der stark wasserverdrängend wirkt und so wirksam die Korrosionsbildung unterbindet. Der WD 40 Rostlöser kann mit vielen Lacken, Gummi- und Kunststoffteilen in Berührung kommen, ohne das es zu Beschädigungen dieser Werkstoffe kommt. Bei vielen Auto- und Bikebesitzern hat sich der WD 40 Rostlöser praktisch bewährt.

Rostlöser Fire Drop „Das blaue Wunder“

„Das blaue Wunder“ ist eine Flüssigkeit, mit der sich festgesetzter Rost in Minutenschnelle auflösen lässt. Schlauchschellen, Scharniere, Schrauben und Muttern, die der Rost überzogen hat, werden wieder gangbar.

Verrostete Metallteile werden mit reichlich Fire Drop „Das blaues Wunder“ benetzt. Die Flüssigkeit ist geeignet um Türschlösser funktionstüchtig zu machen und um auch Lambdasonden zu lösen.

Werkstätten nutzen die rostlösenden Eigenschaften von Fire Drop, um auch Bremsen zu reinigen. Denn das Produkt ist ölfrei, sodass keine Gefahr besteht, dass die Bremsen nach dem Reinigungsprozess und Zusammenbau nicht mehr greifen.

Fire Drop „Das blaue Wunder“ entfernt zudem die meisten Kleberreste. Die geruchlose Flüssigkeit lässt sich problemlos in Innenräumen verwenden. Für Auto und Haushalt vielseitig einsetzbar.

LIQUI MOLY Rostlöser

Unterschiedliche Rostlöser gibt es von der Marke LIQUI MOLY. Der flüssige MoS2 Rostlöser enthält Molybdänsulfid. Der suspendierte Festschmierstoff besitzt starke wasserverdrängende Eigenschaften.

Der MoS2 Rostlöser überzeugt durch seine ausgezeichneten Gleiteigenschaften. Alle beweglichen Teile lassen sich damit leichtgängig halten. Quietschende Geräuschkulissen werden durch den MoS2 Rostlöser beseitigt.

Der MoS2 Rostlöser unterwandert und löst vorhandene Rostschichten. Vorbeugend lässt sich der Rostlöser verwenden, um die Korrosion und Oxidation von Metalloberflächen lang anhaltend zu verhindern.

Für Eilige und für spezielle Fälle gibt es den LIQUI MOLY Schnellentroster. Damit lassen sich Schrauben und Muttern im Nu wieder vom Rost befreien und lösen.

Der Schnellentroster verfügt über eine ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Salzwasser. Daher ist der Schnellentroster von LIQUI MOLY sowohl für Auto- als auch für Bootsbesitzer ein empfehlenswertes Pflegeprodukt.

Rustyco Gel Rostlöser Test

Das Rustyco Gel besitzt einige herausragende Charakteristika bei der Beseitigung von Rost. Durch die enthaltene Phosphorsäure im Rustyco Rostentferner lassen sich die Oberflächen speziell aller eisenhaltigen Metalle porentief und schonend reinigen.

Vorteile im Überblick:

  • unschädlich für Kunststoffe und Naturgummi
  • verwendbar mit vielen Metallen (Aluminium, Chrom, Kupfer, etc.)
  • sicher für Holz und Glas
  • nicht entzündlich (keine Gefahr durch Dunst oder Flammen)
  • umweltfreundlich (biologisch abbaubar)
  • leicht anwendbar

Die Rostbeläge werden durch das Einwirken der komplexierenden Säure im Rustyco Rostlöser bis in die kleinsten Risse und Spalten der Metalloberflächen wirksam bekämpft. Die Säureeinwirkung bewirkt, dass sich der Rostbelag vom Untergrund löst und sich eine schützende Schicht auf der Metalloberfläche ausbilden kann.

Anwender, die über ihre Rustyco Erfahrungen berichten, heben oft die problemlose Anwendung vom Rustyco Gel hervor. Ein Borstenpinsel reicht aus, um das zähflüssige Gel auf das Werkstück aufzutragen. Das Rustyco Rostbehandler Gel ist auch für empfindliche Gegenstände geeignet, die sich nicht für ein Tauchbad eignen.

Wirkungsweise von Rustyco

Rustyco Rostenferner löst die schädlichen Beläge von Metallen auf chemische Weise. Phosphorsäure bildet im Rustyco Gel die Basis, um Eisen und Stahl porentief vom Rost zu befreien. Auch andere Metalle wie Aluminium oder Magnesium lassen sich gründlich von korrosiven Schichten befreien.

Die enthaltene Phosphorsäure entfaltet dabei eine kraftvolle und zuverlässige Wirkung. Rustyco Rostentferner bewirkt, dass auf den Oberflächen der Metalle Schutzschichten entstehen, die meist problemlos lackierbar sind.

Eine Vor- oder Nachbehandlung mit dem Laser oder Sandstrahl ist bei Verwendung vom Rustyco Gel nicht erforderlich, um einen perfekten Untergrund zu erhalten, auf dem Grundierungen und Lacke zuverlässig haften.

Praktische Hinweise – Tipps & Tricks

Große Flächen sind nach dem Auftragen vom Rustyco Gel mit einer Folie abzudecken. Das frühzeitige Eintrocknen des Gels wird dadurch effektiv verhindert, da das Lösungsmittel nicht verdunsten kann.

Bei stärkerem Rostbefall sollte die Behandlung mit dem Rustyco Rostentferner mehrfach wiederholt werden. Dazu einfach eine weitere Schicht dünn mit einem Tuch auftragen. Die Sättigungsgrenze beim Gel ist erreicht, wenn es sich dunkel verfärbt.

Die Wirkung von Rustyco Gel lässt sich beschleunigen. Dazu wird in zeitlichen Intervallen eine Bürste aus Stahldraht verwendet, um damit die Oberfläche eingehender zu behandeln. Für empfindliche Oberflächen ist die Vorgehensweise mit der Stahldrahtbürste nicht geeignet. Das gewünschte Ergebnis lässt sich bei empfindsamen Oberflächen mit einer höheren Einwirkungszeit erzielen.

Anwendung

Rustyco Rostenferner ist als gebrauchsfertiges Gel sofort einsatzbereit. Nachdem das Werkstück von Fett-, Öl- und Schmutzschichten und losem Rostbesatz befreit ist, einfach das Rustyco Gel mit einem Borstenpinsel oder einer Bürste großzügig auf die zu behandelnden Werkstücke auftragen und einwirken lassen.

Letzte Aktualisierung am 22.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon Affiliate verdiene ich an qualifizierten Verkäufen