Der ultimative Rostumwandler Vergleich [Oktober 2019]

Der ultimative Rostumwandler Vergleich [Oktober 2019]

Wir haben unzählige Rostumwandler verglichen und in dieser Übersicht die 10 besten Rostumwandler zusammengestellt.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Korrosionsschutz-Lack auf Epoxidharz-Basis mit rostumwandelnden Eigenschaften
  • Rostschicht wird neutralisiert und die Rostentwicklung
  • Auf vorhandenem Rost bildet sich eine schwarze, kompakte und widerstandsfähige Schutzschicht, die den lang anhaltenden Korrosionsschutz gewährleistet
  • Reduziert Ihren Arbeitsaufwand, denn es dient gleichzeitig als Haftgrund für den weiteren Spachtel- und Lackaufbau
  • Ideal zur Reparatur und Instandsetzung von verrosteten Oberflächen geeignet (z.B. bei der Fahrzeugaufbereitung und Oldtimer-Restaurierung oder zum Schutz von Stahlbauteilen)
ca. 20 €

  • Dauerhaft
  • Arbeitet selbsttätig
  • Stoppt effektiv jeden Rost
  • 200ml
ca. 10 €

  • Hohe Penetration in die Rostporen
  • Rost-Neutralisierer
  • Epoxyd-Grundierung
  • Aufraubürste
  • 400 ml
ca. 20 €

  • er Rost Umwandler auf Dispersionsbasis
  • Überlackier- und Überspachtelbar nach 3 Stunden
  • kann auch auf feuchten Oberflächen angewandt werden
  • Anwendungstemperatur +5 Grad bis +40 Grad Celsius
  • Inhalt: 1000ml reicht für bis zu 25m2
ca. 30 €

  • ✔ Rostio Rostumwandler dringt tief in den Rost ein, wandelt diesen in eine unlösliche metallorganische Verbindung um und verhindert so erneute Korrosion
  • ✔ Muss NICHT abgewaschen werden und ist somit für Hohlräume geeignet. Kann nach nur 3 Stunden mit allen handelsüblichen Lacken, Wachsen, Fetten und Spachtelmassen weiterbearbeitet werden. Rostumwandler und Grundierung in einem Arbeitsgang
  • ✔ Sehr ergiebig: 250 ml Rostumwandler reichen für bis zu 5 qm Fläche da nur ein einmaliger und dünner Auftrag notwendig ist
  • ✔ Einfache Anwendung: Der Pinsel am Deckel in der Dose macht den Rostkonverter sofort einsatzbereit und erfordert kein zusätzliches Werkzeug
  • ✔ Umweltfreundlicher Rost-Umwandler auf Dispersionsbasis
ca. 20 €

  • HP Fertan Rostumwandler Display
ca. 10 €

  • ✔ Rostio Rostumwandler dringt tief in den Rost ein, wandelt diesen in eine unlösliche metallorganische Verbindung um und verhindert so erneute Korrosion
  • ✔ Sehr ergiebig: 1.000 ml Rostumwandler reichen für bis zu 20 qm Fläche da nur ein einmaliger und dünner Auftrag notwendig ist
  • ✔ Einfache Anwendung: Mit Pinsel oder Spritzpistole einfach aufzutragen, einmaliger Auftrag genügt. Spritzffähig mit 1,3mm bis 1,5mm Düse.
  • ✔ Muss NICHT abgewaschen werden und ist somit für Hohlräume geeignet. Kann nach nur 3 Stunden mit allen handelsüblichen Lacken, Wachsen, Fetten und Spachtelmassen weiterbearbeitet werden.
  • ✔ Umweltfreundlicher Rost-Umwandler & Grundierung auf Dispersionsbasis
ca. 30 €

  • Umweltfreundlicher Rost-Umwandler auf Dispersionsbasis
  • Überlackierbar
  • Nach 3 Stunden mit allen handelsüblichen Decklacksystemen überlackierbar
  • Überspachtelbar
  • Umweltfreundlich, da auf Dispersionsbasis
ca. 40 €

  • Rostsanierer und Epoxy-Grundierer in Einem
ca. 40 €

Kaufratgeber – Rostumwandler

Der Rostlook oder Ratlook ist absolut hip und angesagt. Verrostetes Metall steht seit geraumer Zeit als Gestaltungselement im Mittelpunkt des Designs.

Aus Erfahrung wissen wir, eisenhaltige Metalle rosten mit der Zeit von selbst. Und das ist in den meisten Fällen unerwünscht. Mit Sauerstoff aus der Luft und Feuchtigkeit oxidieren derartige Metalllegierungen und bilden Rost.

Rost macht das Metall porös, zersetzt es zu Eisenoxid und zerstört auf diese Weise jedes befallene Metall. Hier kommt nun der Rostumwandler zum Einsatz. Mit einem Rostumwandler, auch als Rostkonverter bekannt, lässt sich der Prozess der Verrostung stoppen. Die rostende Metallverbindung wird mit einem Rostumwandler wieder stabil.

Wie funktioniert der Rostumwandler?

Beim Einsatz des Rostumwandlers kommt es zu einer chemischen Reaktion mit dem Eisenoxid, aus dem der Rost besteht. Die im Rostumwandler enthaltene Phosphorsäure wandelt das Eisenoxid in Wasser und Eisenphosphat um. Eisenphosphat ist nicht mehr porös. Es hat eine feste undurchlässige Oberfläche und schützt vor weiterer Rostbildung.

Gut zu wissen: In wasserlöslichen, umweltverträglicheren Rostumwandlern wird die Gerbsäure Tannin eingesetzt. Die Gerbsäure reagiert mit dem Rost und wandelt diesen in eine schwarzgraue Schicht um.

Der Rostumwandler fungiert als Grundierung. Nach der Bearbeitung mit Rostumwandler kann das behandelte Material lackiert werden. Nun ist das Metall vor weiteren Rostbefall geschützt.

Das mit Rostumwandler bearbeitete Material entspricht nicht mehr originalem Eisen. Die chemische Reaktion verändert auch den Oberflächenglanz.

Welche Arten von Rostumwandlern gibt es?

Der Unterschied von Rostumwandlern besteht in den verschiedenen Konsistenzen. Rostumwandler werden flüssig, gelartig und in Form von Spray angeboten.

Welche Anwendungsgebiete gibt es?

Überall da, wo Eisen und Stahl verwendet wird, kommt es im Laufe der Zeit zur Rostentwicklung.

Jeder kennt die Roststellen am Auto, an Zäunen, Fahrrädern, Werkzeug oder Haushaltsgerätschaften.

Gut zu wissen: Vor der Anwendung eines Rostumwandlers entfernen Sie sorgfältig Schmutz und Rost mit einer Bürste, einem Schleifgerät oder durch Sandstrahlen. Jede kleinste verbleibende Roststelle kann zu weitergehenden Verrosten führen.

Was sollten Sie beim beim Kauf von Rostumwandler beachten?

Vergleichen Sie Abfüllmenge und Preis

Die verschiedenen Hersteller bieten ihre jeweiligen Produkte in unterschiedlichen Größen und Preisen pro Milliliter an.

Unser Tipp: Verschaffen Sie sich einen Überblick. Berechnen Sie für die Produkte in der engeren Auswahl den Milliliterpreis pro 100 ml. Der Aufwand lohnt sich.

Einsatzzwecke der unterschiedlichen Konsistenzen

Rostumwandler in flüssiger Form

Der flüssige Rostumwandler kann mit einem Pinsel, einer Rolle oder eine Sprühpistole auf größeren Flächen aufgetragen werden. Problematisch kann das Auftragen auf senkrechten Flächen sein. Der flüssige Rostumwandler tropft leicht.

Kleine Roststellen lassen sich gut bearbeiten. Aber Vorsicht, die angrenzende Fläche sollte nicht mit dem Rostumwandler in Kontakt kommen.

Gelartige Rostumwandler

Ihr großer Vorteil ist – sie tropfen nicht. Demnach ist die geleeartige Form bestens geeignet für Überkopfarbeiten oder senkrechten Flächen. Tragen sie das Rostumwandler-Gelee zunächst mit einem Spatel oder Löffel auf und verteilen es anschließend gleichmäßig mit einem Pinsel.

Vorteilhaft ist das Gel bei der Bearbeitung von kleinen Rostflecken. Es lässt sich punktuell exakt auftragen.

Rostumwandler als Spray

Ein Spray besteht aus einem Gas (Aerosol) in dem ein Gemisch aus flüssigen Schwebstoffen gelöst ist. Beim Druck auf den Sprühkopf entweichen diese Substanzen mit dem Gas und bilden einen Film auf der zu bearbeitenden Stelle.

Ein Spray ist ausschließlich zur Bearbeitung von größeren und bevorzugt waagrechten Flächen geeignet. An senkrechten Flächen kann die Flüssigkeit ablaufen beziehungsweise heruntertropfen.

Welche großen Hersteller für Rostumwandler gibt es?

Rostumwandler sind zum Beispiel von guter Qualität und zu attraktiven Preisen von Brunox Epoxy, Fertan, Förch, Hammerite, Nigrin, Presto, Rostio und Würth auf dem Markt erhältlich.

Eine große Auswahl an Rostumwandler bietet Ihnen der Shopping-Gigant AMAZON.