Eine gute Schwabbelscheibe eignet sich hervorragend zum Polieren von Oberflächen. Häufig sind diese Produkte aus 100 Prozent Baumwolle oder anderen hochwertigen Textilien angefertigt.

In der Folge können Sie damit Ihre Messer oder andere Gegenstände auf Hochglanz polieren, ohne dass es an den Oberflächen zu unschönen Kratzern kommt. Die Polierscheiben werden häufig an der Bohrmaschine (mit Spanndorn) oder am Schleifbock eingesetzt. Im Allgemeinen kommen zusätzlich auch noch Polierpasten zum perfekten Hochglanzpolieren zur Anwendung.

Die Produkte werden Ihnen normalerweise gebrauchsfertig angeliefert. Erstklassige Polierscheiben punkten mit bester Stoffqualität (ohne Flusenbildung) und sie bieten Ihnen daher eine lange Standzeit, selbst bei einem industriellen Einsatz. Sie können damit Materialien wie etwa Edelstahl, Edelmetalle, Aluminium und Chrom auf Hochglanz polieren. Auch Guss, Titan oder Kunststoffe, werden mithilfe einer Schwabbelscheibe auf Vordermann gebracht.

Silverline Schwabbelscheibe
Silverline Schwabbelscheibe
Preis: € 4,72 Prime
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Silverline Doppelt abgesteppte Schwabbelscheibe
Silverline Doppelt abgesteppte Schwabbelscheibe
Preis: € 7,06 Prime
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwabbelscheibe Sisal
Schwabbelscheibe Sisal
Preis: € 16,80
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Arten und Größen

Sie erhalten die Schwabbelscheiben in verschiedenen Größen, passend zum jeweiligen Anwendungsbereich. Zu den am meisten gekauften Größen gehören Modelle in der Dicke von: 125 mm, 150 mm und 200 mm. Die Produkte eignen sich um Metall-, Holz- oder Kunststoffoberflächen auf Hochglanz zu polieren. Hervorgehoben muss zudem werden, dass sich die Polierscheiben auch im Durchmesser unterscheiden. So bekommen Sie im Handel beispielsweise kleine Schleifscheiben in der Größe von 100 x 30 x 10 mm, mittlere Größen von 200 x 30 x 20 mm sowie ganz große Modelle mit Größen um die 500 x 30 x 10 mm.

Gute Schwabbelscheiben sind mehrschichtig und langlebig. Sie werden aus Baumwolle, Filz aber auch aus Nylon hergestellt. Wichtig ist außerdem, dass die Scheiben präzise verarbeitet und fest abgesteppt sind. Die Polierscheiben gibt es in den Farben Gelb und Rot. Die meisten der Produkte sind allerdings weiß. Sie eignen sich nicht nur für große Werkstücke, sondern sie können auch bei Schmuckstücken und verschiedenen kleinen Metallteilen ihre Stärken ausspielen. Manche der Polierscheiben besitzen ein Loch und sie werden zudem mit Spandorn, (für die Bohrmaschinen) angeliefert.

Anwendung

Die Polierscheiben kommen meist in Kombination mit einem Poliermittel zum Einsatz. Sie eignen sich perfekt um glatte Metall-, Holz- oder Kunststoffoberflächen auf Hochglanz zu polieren. Kommt eine Schwabbelscheibe für einen Schleifbock zur Anwendung, dann entfernen Sie zuerst den alten Schleifstein. Danach können Sie bereits die Polierscheibe aus Stoff aufmontieren. Nun wird das Gerät eingeschaltet. Die Polierpaste wird auf die Scheibe aufgedrückt. Es entsteht Reibungswärme, die dafür sorgt, dass die Paste schmilzt und in den Stoff einzieht. Nun können Sie Ihr Werkstück (Messer, Pokal..) an die Polierscheibe halten. Bei richtiger Anwendung wird Ihr Werkstück hochglanzpoliert. Am Anfang kann der Stoff der Scheibe noch etwas hart wirken, nach kurzer Zeit passt er sich in der Regel den Gegenständen, die poliert werden an.

Eine weiche Schwabbelscheibe für Bohrmaschinen eignet sich sehr gut zum Hochglanzpolieren von Aluminium, Edelstahl oder Buntmetallen. Sie können die Produkte mit Spanndorn auch zum Bearbeiten von flächigen oder leicht verformten Gegenständen verwenden. Die Polierscheiben auf der Bohrmaschine bewähren sich auch bei einem Einsatz an Autos, an Motorrädern und sogar an Sportflugzeugen. Autotüren und Motorhaube werden nach kleinen Beschädigungen zuerst gespachtelt und anschließend mithilfe der Polierscheibe auf Hochglanz gebracht. Auch beim Polieren der Tragflächen eines Sportflugzeuges kann Ihnen die Schwabbelscheibe gute Dienste leisten.

Hersteller

Die praktischen Polierscheiben werden von etablierten Herstellern auf den Markt gebracht. Zu den bekanntesten unter ihnen zählen: Jteng Tech, Silverline, Bosch, Magma, oder Kesheng. Die Scheiben passen für die Bohrmaschine, den Winkelschleifer oder für den Schleifbock.

Tipp: Sie können die praktischen Polierscheiben auch als Set mit einer harten und weichen Scheibe und in Kombination mit einem Polierpasten-Block erwerben.

Im Online-Handel wird Ihnen eine große Auswahl geboten. Sie haben die Möglichkeit mithilfe von Filterfunktionen die einzelnen Schwabbelscheiben-Produkte der diversen Hersteller zu vergleichen. Dabei finden Sie garantiert das Fabrikat, das perfekt für Ihre Anwendungsbereiche passt und das auch mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis überzeugen kann.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.